Der Wohnungsrecht umfasst Rechtsstreitigkeiten rund um die selbstgenutzte Immobilie, z.B. mit dem Vermieter, mit Nachbarn oder auch Behörden.

Wohnungs­rechtsschutz

Wie ist ein Wohnungsrechtsschutz versicherbar?

Der Wohnungsrechtsschutz umfasst Rechtsstreitigkeiten rund um die selbstgenutzte Immobilie, z.B. mit dem Vermieter, mit Nachbarn oder auch Behörden. Wenn eine Wohneinheit nicht selbstgenutzt, sondern vermietet wird, wird ein Vermieterrechtsschutz benötigt.

Der Wohnungsrechtsschutz kann in der Regel nicht ohne einen zusätzlichen Privat Rechtsschutz abgeschlossen werden.

Hier können Sie passende Rechtsschutz Angebote vergleichen und abschließen:





Rechtsschutzflat ist ein Angebot der Etta GmbH.

Impressum  |  Datenschutz

X

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren